Sie sind hier: Start

Lüneburg-Harburg-Land im Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.


Aktuelle Termine

Oktober - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Achtung neue Homepage Achtung neue Homepage

 

Besuchen Sie auch unsere neue Homepage.

 http://lueneburg-harburg-land2.imvwe.de/index.php

 

Kreisgruppenversammlung Lüneburg-Uelzen-Harburg/Land

Aktuell: 9. Dezember 2016

Führungswechesel im Vorstand der Kreisgruppe Lüneburg-Harburg/Land

Der am 10. April 2016 gewählte Vorsitzender Peter Marker stellte per Mail sein Amt zum 31.12.2016 zur Verfügung.

Am 9.12.2016 traf sich der Kreisgruppenvorstand zu einer außerordendlichen Vorstandssitzung im Forsthaus. An der Vorstandssitzung nahm auch der Landesvorsitzende und Ehrenvorsitzender der Kreisgruppe Lüneburg-Harburg/Land, Peter Wegner, teil.

Der Vorstand ernannte Peter Wegner bis zur nächsten Jahreshauptversammlung kommissarisch zum 1. Vorsitzenden.

 

 

 


 

 Herzlich Willkommen in der KreisgruppeLüneburg-Harburg/Land

Wir sind 26 Gemeinschaften organisiert mit 2000 Mitgliedern

Wir sind Mitglied im Landesverband Wohneigentum Niedersachsen e. V.

 

 

 

 

 

 

 

Herbstzwischenversammlung 2016 in Adendorf.

Kreisgruppe -Lüneburg -Harburg -Land.


Am 15.10.2016 trafen sich die Mitglieder der Kreisgruppe zur Herbstzwischenversammlung in Adendorf.

30 Vorstandsmitglieder der Siedlergemeinschaften begannen nach der Begrüßung vom 1. Vorsitzenden Peter Marker mit einer gemütlichen Kaffeetafel.

PM. stellte einen ausführlichen Bericht der Bundesversammlung am 01.10.2016 aus Berlin vor.

1. Vorsitzender im Bundesverband ist nun der Saarländer Manfred Jost.

Peter Wegner wurde wieder zum Vizepräsident gewählt.

Danach wurde leidenschaftlich diskutiert,

über Mitgliederwerbung, Fusionen, Grüne Hausnummer, was können wir Hausbesitzern bieten, Erbrecht, Patientenverfügung, Geräteverleih, Nachbarschaft.

Zeitung „Familien Heim und Garten“, müsste dringend aktualisiert werden und mehr Berichte der Gemeinschaften abgebildet werden.

Bitte mehr Veranstaltungen auf unsere Homepage setzen.

Mehr Werbung für Kinder, Laternenumzug, Sommerfreizeit am Alfsee, Reiterfreizeit und Pfingstfreizeit in Otterndorf.

Nachdem wir vom vielen diskutieren völlig erschöpft waren, gab`s ein sehr schönes und schmackhaftes Bayrisches Essen, (als Dank für unsere ehrenamtliche Arbeit), was uns allen sehr gut schmeckte.

Uwe Qualmann stellte die Sommerausfahrt für 2017 vor. Ziel ist, der Amazonas des Norden.

Bei Bier und Wein klang die Versammlung langsam aus.

Peter Marker richtete seine letzten Worte an alle Gemeinschaften, sich an ihn zu wenden, wenn sie Unterstützung brauchen!!!

Um 18:22 Uhr endete die Herbstzwischenversammlung.

Text und Bilder: BD

Die Winsener
Neuer Vorstand Kreisgruppe 10.04.2016 vl. 2.Vorsitzender Wolfgang Bothe, Beisitzer Uwe Qualmann u. Ralf Stein, ehem. 1.Vors. Peter Wegner, Beisitzer Wolfgang Humpke, 1.Vorsitzender Peter Marker, Kassenwart Thomas Pufahl und Schriftwart Wolfgang Bothe.

Jahreshauptversammlung

der

Kreisgruppe Lüneburg-Harburg-Land

Am 10. April fand die diesjährige Kreisgruppensitzung Lüneburg / Harburg - Land statt. Nach langjähriger Arbeit im Vorstand gab Peter Wegner die Führung an Peter Marker ab. Auch andere Posten wurden nach teilweise ebenfalls sehr langer Tätigkeit neu besetzt. Ausgeschieden sind: Sigrid Grudda, Christel Gerecht und Bernd Datenet.

Der neue Vorstand setzt sich somit aus folgenden Mitgliedern zusammen: (v.l.): 2. Vors. Christian Woldt, Beisitzer Uwe Qualmann, der ehemalige 1. Vors. Peter Wegner, Beisitzer Ralf Stein, Beisitzer Wolfgang Humpke, 1. Vorsitzender Peter Marker, Kassenwart Thomas Pufahl, Schriftführer Wolfgang Bothe.

 Text: WB

  Bild: BD

Informationveranstaltung zum Thema Erbbaurecht

 

Erbbaurecht treibt Bürger in den Ruin!

Wir laden ein zur öffentlichen Informationsveranstaltung zum Thema Erbbaurecht am 18. April 2015, 13:00 Uhr in Bardowick, Schützenhaus.

Ist das Erbbaurecht noch sozial und ökonomisch?                                           Darüber möchten wir öffentlich diskutieren mit:

Der Personenkreis wird noch bekanntgegeben

Unterstützt werden wir von der Interessensgemeinschaft Wolfsburg.

Wir forderm

1. eine erneut sozialgerechte Ausgestaltung des Erbbaurechts                                  2. eine konsequente Anwendung des Erbbaurechtgesetzes, insbesondere  des   § 9 a       ErbbauRG im Hinblick auf die Erhöhung von Erbbauzinsen.                                    3. verstärkte Kontrolle der Erbbaurechtsgeber bei Erhöhung von Erbbauzinsen           4. transparente Information über das Erbbaurecht durch die  Erbbaurechtsausgeber

 

 

x

Positionspapier verabschiedet auf der JHV 2014

 

Auf der JHV in Radbruch beschlossen die 75 Delegierten das Positionspapier zum Thema Erbbaurecht. Weitere Aktivitäten sind in Vorbereitung. Wir werden unsere Mitglieder darüber unterrichten.